Proxxon Drehmomentschlüssel MicroClick MC15

Proxxon DrehmomentschlüsselDer Proxxon Drehmomentschlüssel MicroClick MC15, mit einem Drehmomentbereich von 3 – 15 Nm, verspricht genaue Messergebnisse, für einen kleinen Preis. Wie gut ist er in Punkten, wie Qualität und Verarbeitung? Bei günstigen Modellen leidet diese ja bekanntlich oft. Ob er das hält, was er verspricht? Diese Frage möchten wir hier beantworten.

Das Wichtigste in Kurzform zum Proxxon Drehmomentschlüssel MC-15

Vorteile

  • Gute Verarbeitung / Qualität
  • Sehr gute Drehmomenteinstellung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gute Drehmomentskala
  • Transportbox
  • Kalibrierungszertifikat

Nachteile

  • Vergleichsweise „kleiner“ Drehmomentbereich

Der Drehmomentbereich des Proxxon  MC-15

Der Proxxon Drehmomentschlüssel MicroClick 15 besitzt einen Drehmomentbereich von 3 – 15 Nm, dies ist ein guter Mittelwert. Für den Preis ist das ein durchaus guter Wert. Ein zu großer Drehmomentbereich kann auch die Genauigkeit senken. Für den wichtigsten Bereich am Fahrrad, den Steuersatz, ist der Proxxon Drehmomentschlüssel MC-15 uneingeschränkt einsetzbar. Ein alternativer Fahrrad Drehmomentschlüssel wäre der Mighty Drehmomentschlüssel, dieser hat einen größeren Drehmomentbereich (2 – 24 Nm), allerdings ist dieser nicht so genau, wie der Proxxon Drehmomentschlüssel.

Die Einstellung des Drehmoments am Proxxon Schlüssel

Die Drehmomenteinstellung am Proxxon Drehmomentschlüssel ist sehr gut gelöst. Das eingestellte Drehmoment ist auf einer sehr gut ablesbaren Skala zu sehen. Diese hat eine 0,4 Nm Einteilung, somit ist hier eine sehr feine Einstellung möglich. Doch das Beste kommt noch. J Das Eingestellte Drehmoment lässt sich durch Einschub des Rings am Griffende fixieren. Diese Funktion ist Gold wert. Nichts hält mehr bei der Arbeit auf, als ein Drehmomentschlüssel, der sich von selbst verstellt. Bei der Drehmomenteinstellung kann der Proxxon Drehmomentschlüssel MicroClick 15 wirklich punkten.

Genauigkeit des Proxxon MicroClick 15

Auch bei der Genauigkeit kann der Drehmomentschlüssel von Proxxon glänzen. Mit einer Abweichung von +/- 4% kann er durchaus mit den Top-Modellen mithalten. Diese Genauigkeit ist mehr als Ausreichend für die Arbeiten am Fahrrad, somit wird dir nie wieder eine Schraube abreißen. Diese Genauigkeit wird von einem beigelegten Kalibrierungszertifikat belegt. Darauf lassen sich die gemessenen Abweichungen ablesen, die meistens unter den Hersteller maximal Abweichungen liegen. Doch noch viel wichtiger ist, dass der Hersteller die Genauigkeit mit einem Kalibrierungszertifikat wirklich bezeugen kann, dies ist ein Zeichen von hoher Qualität. Generell ist die Verarbeitung des Proxxon Drehmomentschlüssels sehr gut und er liegt perfekt in der Hand.

Wichtig ist jedoch die richtige Bedienung, damit der Proxxon Drehmomentschlüssel seine ganze Genauigkeit zeigen kann. Hilfreiche Tipps dazu findest du in dem Artikel zur Bedienung.

Fazit zum Proxxon Drehmomentschlüssel

Proxxon Drehmomentschlüssel MicroClick 15Der Proxxon Drehmomentschlüssel ist für jeden etwas, selbst für berufliche Anwender ist er aufgrund seiner Genauigkeit geeignet. Der Drehmomentbereich ist gut nutzbar und die Drehmomenteinstellung ist perfekt. Es gibt zwar Modelle mit einem größeren Drehmomentbereich und vergleichbarer Genauigkeit, diese kosten jedoch ein Vielfaches des Proxxon Drehmomentschlüssel. Dennoch kann sich die Genauigkeit für den Preis sehen lassen. Außerdem kommt der Proxxon Schlüssel in einer Transportbox. Über die Farbe lässt sich zwar streiten, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. 😉 Zusammenfassen kann man sagen, das der Proxxon MicroClick 15 in der Preisklasse um 50€ momentan die beste Wahl ist.